+43 512  546384

Bereiche

Aufgrund der sehr unterschiedlichen Aufgabenstellung und Marktbedingungen unterscheiden wir bei unseren Beratungsleistungen in unserem Beratungssystem SALESFOX zwischen:

Vertriebsorganisationen / Großhandel / Industrie / Außendienst Organisationen

Hotelbetriebe / Tourismusregionen / Verbände

Einzelhandel / Fachhandel / Dienstleister

Gesundheit

Handwerk / Produktion / Service

Sonderthemen

Portfolio

  • Jahresbegleitung (Strategie und Umsetzung)
  • SALESFOX - LIVECOACHING
  • Workshops
  • Planung und Umsetzung von Marktkampagnen
  • Analyse und Konzepterstellung
  • Salesanalyse der Website und e-marketing tools
  • Mitbewerberanalyse
  • Seminare und Training
  • Temporäre Verkaufsleitung
  • Mystery - Check
  • Erstellung von Argumentarien und Verkaufshandbüchern
  • Training und Coaching im Bereich HR und Führungstechnik
  • Training in Reklamationsmanagement
  • Training im Kundenservice, Callcenter und technischer Kundendienst
  • Optimierung und Einsatz von CRM Systemen


Details

Vertriebsorganisationen / Großhandel / Industrie / Außendienst Organisationen

Für Vertriebsorganisationen gilt der Grundsatz: der Erfolg unserer Kunden = unser Erfolg!

Als Lieferant, Produzent und Großhändler ist es oberstes, strategisches Ziel den Einfluss am POS zu erhalten und auszubauen.
Ziel ist es, den Händler so zu motivieren, dass er den Produkten des entsprechenden Lieferanten eine besondere Aufmerksamkeit widmet, diese entsprechend präsentiert und somit erfolgreich verkaufen kann. Den Händler „nur“ zu beliefern ist längst nicht mehr genug!
Das Bild des Verkäufers in diesen Bereichen hat sich stark gewandelt: vom Vertreter und Betreuer zum strategischen Marktpartner und Salescoach.
Zitat Harald Denifle: „In den 80er Jahren hat es gereicht, den Kunden regelmäßig zu besuchen und Bestellungen aufzunehmen, jetzt ist es notwendig mit dem Händler aktiv am Verkaufserfolg zu arbeiten!“

Erfolgsfaktoren

  • Begleitung bei Strategieentwicklung, Marktbearbeitung und aktiver Umsatzentwicklung
  • Training und Coaching der Salescrew in Akquisition, Argumentation, Verkauf und Verhandlungstechnik
  • Coaching in der Führung von Salesteams
  • Nutzung von Salescontrolling - Systemen
  • Entwickeln von Retail Kompetenz und Werkzeugen zur Unterstützung der Händlerorganisation

Vertriebspartner finden und steuern: die Auswahl des richtigen Vertriebspartners oder die Entscheidung für Führungskräfte im Verkauf kann für ein Unternehmen ein großes Risiko darstellen. Wir begleiten Sie bei der Beurteilung und Formulierung von Kooperationsbedingungen, damit ihre Partner und Führungskräfte Teil Ihres Unternehmenserfolges werden.


Hotelbetriebe / Tourismusregionen / Verbände

Die gesamte Tourismusbranche, die Erwartungen und das Buchungs- und Konsumationsverhalten von Gästen haben sich massiv geändert. Die Erwartungen des Gastes in Qualität und Authentizität sind enorm hoch und treffen sich mit einer teilweise extremen Aufmerksamkeit für den Preis bzw. das Preis-/Leistungsverhältnis.

Wir sehen und erleben in unseren Projekten ein großes Potential zur Ertragssteigerung in den Bereichen SPA & Wellness, Restaurant, Rezeption und zusätzlichen Services und begleiten Unternehmen bei der Nutzung bzw. Aktivierung dieses Potentials.

Erfolgsfaktoren

  • Aktiver Verkauf in SPA und Wellness, Restaurant und Bar / Portfolio - Optimierung
  • Upgradeverkauf in SPA und Kosmetik
  • Etablieren von Führung und Controlling in SPA und Wellness
  • Verkaufspotential von Check In und Check Out nutzen
  • USP des Hauses und Zusatzleistungen erfolgreich argumentieren
  • Reaktion auf Preiskritik und Preisvergleich, Reklamationsmanagement
  • Aktive und ertragsbringende Nutzung der Guest History
  • Controlling, Analyse, Kalkulation

Nach der erfolgreichen gemeinsamen Zieldefinition und Strategiefindung bieten wir in allen Bereichen Workshops und Seminarprogramme an; empfehlen besonders im Tourismus den Einsatz unseres Livecoachings im SPA Bereich bzw. an der Hotelrezeption. Unser Trainer wird dabei als „getarnter“ Mitarbeiter mit Ihrem Team im Realbetrieb arbeiten.


Einzelhandel / Fachhandel / Dienstleister

Fach- und Einzelhandel haben durch die Präsenz des Onlinehandels und durch die Veränderung des Kaufverhaltens der Kunden wohl die größte Herausforderung der letzten Jahrzehnte erlebt. Beratungsdiebstahl und Preisdruck sind Phänomene, die inzwischen alle Branchen und Bereiche des Handels betreffen. Besonders Anbieter von technischen Dienstleistungen und Produkten zeigen oft im Bereich Akquisition und Verkauf deutliches Potential zur Ertragssteigerung.

Erfolgsfaktoren

  • Definieren der richtigen Kundenschichten
  • Erfolgreicher Erstkontakt, Akquisition, Präsentation und Kundenentwicklung
  • Preispräsentation; den Preis attraktiv präsentieren und verteidigen
  • Abschlusstechniken seriös einsetzen
  • Verhindern von Beratungsdiebstahl
  • Komplexe Dienstleistungen erfolgreich visualisieren
  • Zusatz- und Erweiterungsverkauf
  • Angebotsverfolgung strategisch umsetzen
  • Nutzung von Kundendatenbanken, CRM Systemen und Kundenaktionen

Verkaufsteams im Fachhandel und im  Bereich des Dienstleistungsverkaufs werden oft zu wenig auf die Herausforderungen im Kundengespräch vorbereitet. Neben dem fachlichen Wissen ist die „Kunst“ des seriösen Verkaufens der wesentliche Erfolgsfaktor. Wir bieten ihnen die gesamte Palette vom Einsteigerworkshop über das Profiseminar bis zum Livecoaching direkt in ihrem Unternehmen während des laufenden Betriebs.

Handwerk / Produktion / Service

Handwerks-, Produktions- und Servicebetriebe stehen oft vor der besonderen Herausforderung mit unterschiedlichsten Verhandlungspartnern und deren Interessen im Gespräch einen Konsens zu finden (Kunden, Auftraggeber, Lieferanten, ausführende Partner, etc.). Besonders das erfolgreiche Behandeln von schwierigen Gesprächssituationen und Reklamationen bzw. Mängelrügen ist von großer Bedeutung für das Ertragsergebnis des Unternehmens. Aktiver Verkauf und Akquisition stellen einen weiteren wesentlichen Faktor für den Geschäftserfolg dar.

Erfolgsfaktoren

  • Strategische Gesprächsführung und Verhandlungstechnik
  • Akquisition neuer Kunden und Projekte, Ausschreibungen und öffentliche Aufträge
  • Preispräsentation, Angebotsstrategie, Angebotsverfolgung richtig wählen
  • Reaktion auf unterschiedlichste Personengruppen und Entscheidungsebenen
  • Beschwerdemanagement und Reaktion auf Mängelrüge, etc.
  • Präsentation der eigenen Alleinstellungsmerkmale (USP)
  • Kommunikation „unpräziser“ Verhandlungsgegenstände (Service-/Ausführungszeiten etc.)
  • Verhandeln mit professionellen EinkäuferInnen und Verhandlungsprofis
  • Selbst als EinkäuferIn strategisch und erfolgreich verhandeln

Unternehmen aus den Bereichen Handwerk, Produktion und Service begleiten wir meist von der grundsätzlichen Strategiefindung bis zur Umsetzung dieser in die Praxis. Die direkte Begleitung bei realen und komplexen Kundenprojekten bietet unseren Beratungskunden den größten Nutzen.

Gesundheitsberufe

Der gesamte Bereich der Gesundheitsberufe stellt aus verkaufspsychologischer Sicht eine besondere Herausforderung dar. Dies liegt zum einen daran, dass Menschen die in diesem Bereich arbeiten sich meist selbst nicht als Verkäuferinnen definieren und zum Teil daran, dass manche Branchen von speziellen Effekten der negativen Kaufmotivation betroffen sind (Prothetik, Hörgeräteakustik).

Erfolgsfaktoren

  • Entwicklung von individuellen Argumentarien für den Gesundheitsbereich
  • Reaktion auf negative Kaufmotivation
  • Entwicklung einer professionellen und sensiblen Verkaufsstrategien
  • Training und Coaching der Mitarbeiter im Gesundheitsbereich
  • Aktive, regionale Marktbearbeitung und Abgrenzung zu Mitbewerber

Sonderthemen

Verhandlungstechnik für EinkäuferInnen

UnternehmerInnen oder EinkäuferInnen stehen oft vor der Herausforderung Einkaufsentscheidungen zu treffen bzw. zu verantworten, sich an vorgegebene Budgets zu halten und den Qualitäts- und Leistungserwartungen des Unternehmens bzw. der Kunden zu entsprechen. Dabei treffen sie auf gut geschulte Verkaufspersönlichkeiten und treffsichere Verhandlungsstrategien der Anbieter.

Erfolgsfaktoren

  • Entwickeln einer eigenen Verhandlungsstrategie (Verhandlungsstil)
  • Argumentation und Verhandlungstechnik in der Rolle als EinkäuferIn
  • Multi Level Verhandlungen
  • Visualisierungstechniken
  • Differenzieren von monetären und nicht monetären Inhalten
  • Nutzen der Entscheidungsstrukturen der Anbieter

Professionelle Verhandlungsstrategien schützen vor Fehlentscheidungen. Verhandlungen werden steuerbar und effizient.

Gesprächs- und Verhandlungstechnik in der Führungsposition

Als Führungskraft ist eines der wesentlichen Instrumente Ihrer Führungsarbeit das Gespräch mit MitarbeiterInnen und Führungskräften innerhalb Ihrer Struktur. Teams positiv zu entwickeln, Missverständnisse zu vermeiden und Konflikte zu steuern, ist dabei eine wesentliche Aufgabe.

Erfolgsfaktoren

  • Die strategischen Grundlagen der Gesprächsführung und Führungsstrategie
  • Richtiges Bewerten von Führungssituationen
  • Steuern von gruppendynamischen Prozessen
  • Konflikten erfolgreich begegnen
  • Gehaltsverhandlungen und Karriereentwicklung
  • Das Führen von Führungskräften
  • Interview, Einstellungsprozesse, Bewertung (Einsatz von Personalberatern)

Führen heißt überzeugen, motivieren und verhandeln! Professionelle Werkzeuge sind eine Voraussetzung für eine erfolgreiche Führungsarbeit.

Eristik

Eris (altgriechisch Ἔρις/Ἴρις Éris/Íris; Personifikation von ἔρις éris ‚Streit, Zank‘)  ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Zwietracht und des Streites.

Eristische Dialektik ist der Name eines um 1830 entstandenen Manuskripts von Arthur Schopenhauer, in dem er als Eristik oder Eristische Dialektik eine Kunstlehre beschreibt, um in einem Disput „per fas et nefas“ (lat.; mit erlaubten und unerlaubten Mitteln) als derjenige zu erscheinen, der sich im Recht befindet.

Die heutige moderne Eristik beschreibt Strategien und Werkzeuge, unfaire Rhetorik zu erkennen, abzuwehren oder selbst zu unfairen Mitteln der Gesprächsführung zu greifen.

Erfolgsfaktoren

  • Grundlagen der Eristik
  • Die moderne Version der „38 Kunstgriffe“
  • Unfaire Gesprächswerkzeuge erkennen
  • Den eigenen „Weak Spot“ erkennen und in der Folge schützen
  • Motivation und Provokation
  • Schwachstellen in der Gegnerposition erkennen und nützen

Wir empfehlen Workshops und Coachings in Eristik für Menschen mit einer guten rhetorischen Basis und mit Spaß und Interesse an verbalen Auseinandersetzungen.

Kontakt

Salesfox - Unternehmensberatung Denifle GmbH

  • Nockhofweg 26c
  • 6162 Mutters, Austria
  • Tel : +43 512  546384
  • Mail : office@denifle.at